Anerkennung von Aus- und Fortbildungen im Schneesport

Für die Anerkennung von Aus-/ Fortbildungen anderer Verbände ist auf dem Niveau Trainer-C Breitensport (DSV-Grundstufe) und Trainer-B Breitensport (DSV-Instructor) der Hessische Skiverband zuständig. Auf dem Niveau Trainer-A Breitensport (DSV-Skilehrer/ DSV-Snowboardlehrer/ DSV-Skitourenführer) liegt die Zuständigkeit beim DSV.

Die Anerkennung von Aus-/ Fortbildungen anderer Verbände erfolgt auf der Grundlage individueller Überprüfung (Einzelfallentscheidung) der besuchten Inhalte und Ausbildungsumfänge. Von der Ausbildung kann dabei ganz oder teilweise befreit werden, wer nachweislich an einer mindestens gleichwertigen Ausbildung innerhalb der letzten drei Jahre erfolgreich teilgenommen hat. Die Ausbildung muss in Inhalt, Umfang und dem Anforderungsprofil dem DSV-Curriculum entsprechen.

Für folgende Ausbildungswege gibt es Anerkennungsregularien:

  • Ausbildung im Schneesport an Universitäten
  • Aus- und Fortbildungen an der Zentralen Fortbildungseinrichtung für Sportlehrkräfte des Landes Hessen (ZFS)
  • Aus- und Fortbildungen beim Deutschen Skilehrerverband (DSLV)

Bei Anfragen zur Anerkennung von Ausbildungen anderer Träger wenden Sie sich bitte an die HSV-Geschäftsstelle.

 

HSV Geschäftsstelle

Parkstr. 16
61231 Bad Nauheim

Tel. 06032 / 927 44 - 00
Fax 06032 / 927 44 - 14
akademie[at]hsv-ski.de

Bürozeiten: Mo-Fr 9.00 - 13.00 Uhr